Ex-Chef des Mozarteums verurteilt

Salzburg, München Ein wegen sexueller Nötigung verurteilter Ex-Rektor des Mozarteums und früherer Präsident der Musikhochschule München muss ins Gefängnis. Der deutsche Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte am Mittwoch in vollem Umfang das Urteil des Landgerichts München I. Es ist damit rechtskräftig.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.