Die Freiheit der Kunst gewahrt

von Fritz Jurmann
Das britische Ensemble Distractfold spielte in Bludenz Werke des Komponisten Sam Salem. JU

Das britische Ensemble Distractfold spielte in Bludenz Werke des Komponisten Sam Salem. JU

Schon zur Eröffnung der Tage zeitgemäßer Musik zeigten sich die klaren Vorgaben der Intendantin Clara Iannotta.

BLUDENZ „Zeitgenössische Kunst muss den Künstlern größtmögliche Freiheiten schaffen, dafür bin ich angetreten.“ Diesen Leitsatz stellte die Italienerin Clara Iannotta (36), im Vorjahr ausgezeichnet mit dem europaweit renommierten Preis der Ernst-von-Siemens-Stiftung in Höhe von Euro 35.000, als Inte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.