Operndiva Jessye Norman gestorben

Jessye Norman begeisterte das Publikum auf Opern- und Jazzbühnen in aller Welt.  RTS

Jessye Norman begeisterte das Publikum auf Opern- und Jazzbühnen in aller Welt.  RTS

new york Die US-amerikanische Sopranistin starb 74-jährig in einem Krankenhaus in New York. Jessye Norman studierte Musik in Washington. 1968 gewann sie einen Musikwettbewerb und debütierte an der Deutschen Oper Berlin als Elisabeth in Wagners „Tannhäuser“. Sie gewann vier Grammys für ihre Aufnahmen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.