Renommierter Tractatus-Preis geht erstmals an eine Frau

Philosophin Lisa Herzog bekommt den Preis des Philosophicums Lech.  Eckert

Philosophin Lisa Herzog bekommt den Preis des Philosophicums Lech.  Eckert

Lech Die deutsche Philosophin und Sozialwissenschafterin Lisa Herzog wird in diesem Jahr mit dem Essay-Preis „Tractatus“ des Philosophicums Lech ausgezeichnet. Als erste Frau erhält sie nach zehn Männern den mit 25.000 Euro dotierten Preis exemplarisch für ihr Werk „Die Rettung der Arbeit. Ein polit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.