Kommentar

Walter Fink

Rom mit Angelika und Goethe

Vor einigen Jahren zeigte das Angelika Kauffmann Museum in Schwarzenberg die Ausstellung „Residenz Rom“, in der die Zeit Kauffmanns in der damaligen italienischen Kunstmetropole aufgearbeitet wurde. Auch derzeit ist ein entscheidendes Bild aus der römischen Zeit von Angelika Kauffmann zu sehen. Es i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.