VN-Interview. Ulrich Matthes (60), einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, agiert in Bregenz in "Don Quijote"

„Mein Menschenbild geriet ins Wanken“

von Christa Dietrich
Ulrich Matthes: „Ich glaube an die europäische Idee. Man muss doch die Nationalstaaten deswegen nicht aufgeben.“  Sams

Ulrich Matthes: „Ich glaube an die europäische Idee. Man muss doch die Nationalstaaten deswegen nicht aufgeben.“  Sams

Ulrich Matthes glaubt dennoch an die Vernunft im Menschen und an Europa bzw. an ein vereinigtes Europa.

Bregenz „Wenn man um 1900 gesagt hätte, dass der Chef eines in Ansätzen vereinigten Europas eine Frau sein würde, hätten die Herren, Kaiser Wilhelm oder wie sie alle hießen, doch schallend gelacht“, ist sich Ulrich Matthes sicher. Thema des Gesprächs mit den VN ist das Theater. Die Politik wird desh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.