Einfach magisch

Der Roman „Das Labyrinth des Fauns“ von Cornelia Funke lässt Fantasie und Wirklichkeit miteinander verschmelzen und erteilt den Lesern nebenbei eine Lektion in Politik. Die Geschichte zeigt, dass die Welt voller Wunder und leider auch Grausamkeiten steckt. AP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.