„Wir betreten absolutes Neuland“

von Christa Dietrich
So beweglich wie jenes für „Rigoletto“ war ein Seebühnenbild bei den Bregenzer Festspielen noch nie. Die Sänger stellen sich enormen Herausforderungen.  VN/Steurer

So beweglich wie jenes für „Rigoletto“ war ein Seebühnenbild bei den Bregenzer Festspielen noch nie. Die Sänger stellen sich enormen Herausforderungen.  VN/Steurer

Das Bregenzer Festspielpublikum hält mit, der spektakuläre "Rigoletto" ist schon zur Premiere ausverkauft.

Bregenz Bei über 190.000 aufgelegten Karten kann der einen oder anderen Nachfrage gegebenenfalls noch an der Abendkassa entsprochen werden, aber grundsätzlich bestätigten die Bregenzer Festspiele den VN, dass die neue Seebühnenproduktion heuer bereits zum Premierentermin ausverkauft ist. Schon der A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.