Kommentar

Gerald Matt

Hommage an Harald Serafin

Die Seefestspiele Mörbisch laden dieses Jahr ins „Land des Lächelns“. Um es gleich vorwegzunehmen: Die Fahrt nach Mörbisch hat sich gelohnt. Der Operettenschlager wartet mit einer witzigen Inszenierung und einem spektakulären Bühnenbild, das uns auf eine Reise vom Würstelprater am Neusiedlersee bis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.