„Besitz ist ein klassisches Thema“

Daniela Gaets und Henrietta Rauth in „Zement“ von Carolyn Amann.  kosmos

Daniela Gaets und Henrietta Rauth in „Zement“ von Carolyn Amann.  kosmos

Drama "Zement" der Vorarlberger Schriftstellerin Carolyn Amann (31) wird im Kosmodrom uraufgeführt.

Bregenz Wie kommt ein junger Mensch auf die Idee, sich literarisch dem Thema Grundbesitz zu widmen? Das liege auf der Hand, bemerkt Carolyn Amann. Die Vorarlbergerin (geb. 1987) hat Theater-, Film- und Medienwissenschaften studiert und bereits zwei Mal das Arbeitsstipendium des Vorarlberger Literatu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.