„Verloren schon im Bund mit Satan“

von Christa Dietrich

Felders Freunde, Feinde und Vereinnahmungen stehen im Mittelpunkt von Ausstellungen an drei Orten.

Dornbirn, Bregenz, Egg Von Schwärmern verniedlicht, von den Deutschnationalen bis hin zu den Nationalsozialisten wegen seiner antiklerikalen Haltung vereinnahmt und schließlich von Experten – darunter neben Literaturfachleuten auch Juristen – ins entsprechende Licht gerückt: So lässt sich umschreibe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.