David Pountney greift zur Sonne

Pountney beim letzten Auftritt vor der „Zauberflöten“-Kulisse in Bregenz. VN/PS

Pountney beim letzten Auftritt vor der „Zauberflöten“-Kulisse in Bregenz. VN/PS

Ehemaliger Bregenzer Festspiel-Intendant kreiert Linzer Klangwolke.

Linz, Bregenz Der frühere Intendant der Bregenzer Festspiele, David Pountney, wird zum 40-Jahr-Jubiläum die visualisierte Klangwolke in Linz inszenieren. Mit „Solar“, so der Titel, haben er und sein Team ein „Stück über die Sonne“ in fünf Akten kreiert, erklärte der Regisseur. Mit sieben Schiffen wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.