Rieger baut Orgel für Festspielproduktion

von Fritz Jurmann
Der Komponist Alexander Moosbrugger stellte sein erstes Opernprojekt vor.  BF/Köhler

Der Komponist Alexander Moosbrugger stellte sein erstes Opernprojekt vor.  BF/Köhler

Alexander Moosbruggers neues Werk für das Opernatelier trägt den Titel „Wind“.

SCHWARZACH Kurz die Vorgeschichte: 2017 hat der in Berlin lebende Bregenzerwälder Komponist und Organist Alexander Moosbrugger (46) den Auftrag erhalten, für das zum zweiten Mal gemeinsam mit dem KUB durchgeführte Opern­atelier der Bregenzer Festspiele eine Oper für die Saison 2020 zu schreiben, übr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.