Ein grandioses Klangtheater

von Fritz Jurmann
Immer, wenn Petrenko am Pult steht, ist beim SOV Sternstunde angesagt.

Immer, wenn Petrenko am Pult steht, ist beim SOV Sternstunde angesagt.

Kirill Petrenko zelebrierte mit 330 Akteuren Mahlers „Achte“ auf Traum-Niveau.

BREGENZ Da ist gestern Abend viel von dem vorhanden, was man auch als abgebrühter Musikkritiker schlicht als Jahrhundertereignis für unser Land bezeichnen muss. Etwas, das man in dieser beängstigenden Direktheit der Werkdeutung, in solch mitreißend elementarer Kraft und Opulenz der Klangmassen hier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.