Spannung auf dem See

Auf der Bregenzer Seebühne tut sich beinahe täglich etwas Neues. Der rund 14 Meter hohe Clownskopf für die Inszenierung der Verdi-Oper „Rigoletto“, die erstmals auf dem Programm der Bregenzer Festspiele steht, erhält immer mehr Farbe. Ein Ballon kam in den letzten Tagen hinzu. Dass die Bühne heuer ä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.