Ovationen für ein Werk

David Pountney mit dem Festspielpräsidenten Hans-Peter Metzler.

David Pountney mit dem Festspielpräsidenten Hans-Peter Metzler.

Opernproduktion „Die Passagierin“ der Bregenzer Festspiele in Israel sehr gut aufgenommen.

Tel Aviv Die Premiere erfolgte am Vorabend des Holocaust-Gedenktages und endete in der Isreali Opera in Tel Aviv mit stehenden Ovationen für die Sängerdarsteller und den Regisseur David Pountney. Nach der szenischen Erstaufführung im Sommer 2010 im Rahmen der Bregenzer Festspiele wurde die von David

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.