Da muss man zwei Mal hinschauen

von MIRIAM SORKO
Die Regisseurin Barbara Herold, die in Bregenz lebt, stellte ein Bild ihrer Mutter Renate Herold aus dem Jahre 1973 nach.  Veranstalter

Die Regisseurin Barbara Herold, die in Bregenz lebt, stellte ein Bild ihrer Mutter Renate Herold aus dem Jahre 1973 nach.  Veranstalter

Die Kunstfotografin Orly Zailer lässt Menschen in die Haut ihrer Ahnen schlüpfen.

Innsbruck Eine Enkelin verwandelt sich in ihre Großmutter und plötzlich schauen sich beide zum Verwechseln ähnlich. Die israelische Künstlerin Orly Zailer greift in ihren Arbeiten alte Fotos auf und rekonstruiert vergangene Momentaufnahmen. Im Rahmen der Ausstellung „AHNEN. Neue Porträts“ im FO.KU.S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.