500 Events zum 500. Todestag von Leonardo da Vinci

Matteo Salvini und Giuseppe Conte stellen das Jubiläumspogramm vor.  ap

Matteo Salvini und Giuseppe Conte stellen das Jubiläumspogramm vor.  ap

In Italien ist umfangreiches Jubiläumsprogramm geplant.

rom Er gilt als Universalgenie: Leonardo da Vinci war Renaissance-Künstler, Erfinder, Musiker und Philosoph. Zu seinem 500. Todestag am 2. Mai hat die italienische Regierung ein groß angelegtes Programm zusammengestellt. Vorgestellt wurde das Jubiläumsprogramm am Mittwoch von Italiens Regierungschef

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.