Als Vorarlberger Schweizer sein wollten

von Christa Dietrich
Für den Abend in zwei Teilen erhielten der Österreicher Thomas Arzt und der Schweizer Gerhard Meister einen Stückauftrag.  köhler

Für den Abend in zwei Teilen erhielten der Österreicher Thomas Arzt und der Schweizer Gerhard Meister einen Stückauftrag.  köhler

Gerhard Meister ist Mitautor eines Stücks zum „Kanton übrig“, das am Landestheater uraufgeführt wird.

Bregenz Dass die Vorarlberger vor hundert Jahren fast Schweizer geworden wären, liest man zwar immer wieder, den Tatsachen entspricht das so allerdings nicht. Zwar votierten bei einer Volksabstimmung im Mai 1919 über 80 Prozent für die Aufnahme von Anschlussverhandlungen mit der Schweiz, derlei Unte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.