Mit den Zuschauern im Zentrum

von Christa Dietrich
Die Freiheitsstatue hat genug und will ihre Freiheit genießen.

Die Freiheitsstatue hat genug und will ihre Freiheit genießen.

Kosmos zeigt mit „Nacht ohne Sterne“ von Bernhard Studlar, was Theater leisten kann.

Bregenz „Wie gefällt euch unsere Zeit?“, eine Frage, die Ödön von Horváth stellte, während er mit seinen berühmt gewordenen Stücken auf die soziale Ungerechtigkeit und Kälte verwies, hat das Theater Kosmos zum Motto der Spielzeit erhoben. Nach einem ersten Anlauf mit einer Uraufführung des Vorarlbe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.