Die erste Leserin ihrer Werke

Julia Mann, Mutter der Dichter und Paradiesvogel der Familie.

Biografie Die „Lust zu fabulieren“, sei ein Erbe seiner brasilianischen Mutter, sagte Thomas Mann einmal. Der „romanische Einschlag“ habe seinem „ganzen künstlerischen Schaffen unverkennbar seinen Stempel aufgedrückt“. Der Zweitgeborene der Familie Mann hielt sich zugute, Mutters Liebling zu sein. F

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.