Junger Sänger mit beachtlichen Karrieresprüngen

Martin Summer mit Corinna Scheurle in „Le nozze di Figaro“ bei den Bregenzer Festspielen. BF/Forster

Martin Summer mit Corinna Scheurle in „Le nozze di Figaro“ bei den Bregenzer Festspielen. BF/Forster

Das Wagner-Stipendium geht heuer an den Vorarlberger Bassisten Martin Summer.

Bregenz, Feldkirch Martin Summer hat sich als Gesangssolist über die Region hinaus in sakralen Aufführungen und im Opernbereich einen geachteten Namen gemacht. Vor allem in Erinnerung geblieben ist im Land seine komödiantisch angelegte Doppelrolle als Bartolo und Antonio im Opernstudio der Bregenzer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.