Drehbuchautoren müssen Masochisten sein

Frankfurt, Wien „Wenn Sie keine masochistische Ader haben, sollten Sie diesen Beruf nicht ergreifen“, sagte der Oscar-Preisträger Michael Haneke im Frankfurter Filmmuseum: „Sie werden den Film nie so sehen, wie Sie ihn geschrieben haben.“ Der Österreicher stellte die Sammlung seiner Drehbücher vor.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.