Nominierter Theaterbau

Unter den 40 Bauten, die für den von der Europäischen Union ausgelobten Mies van der Rohe Preis 2019 auf die Shortlist gekommen sind, befinden sich auch drei aus Österreich: das Innsbrucker Haus der Musik von der ARGE Strolz und Dietrich Untertrifaller Architekten aus Bregenz (Bild), die Bundesschul

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.