Zauberhaft wirkungsvolles Plädoyer für Toleranz

Puppentheatergruppe von Iris Biatel-Lerbscher sorgte für ein tobendes Premierenpublikum.

hard Wer denkt, es sei unmöglich, dass über hundert Kinder ab vier Jahren einer Theateraufführung aufmerksam folgen, der wird vom Puppentheater Hard eines Besseren belehrt. Das Stück „Mia und die kugelrunde Königin“ ist ein Plädoyer für mehr Akzeptanz und Zusammenhalt. Wie berichtet, beschließt eine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.