Alles da, bis auf Sturm und Drang

von Christa Dietrich
Performance von Katharina Senk vor dem Werk „The Letter from Montafon“ von Tacita Dean im Kunsthaus Bregenz.  R. Sagmeister

Performance von Katharina Senk vor dem Werk „The Letter from Montafon“ von Tacita Dean im Kunsthaus Bregenz.  R. Sagmeister

KUB-Direktor Thomas D. Trummer über sein Programm, das, was in Vorarlberg großartig ist und das, was fehlt.

Bregenz „Die Bregenzer Festspiele und das Philosophicum in Lech bieten ein hohes Diskursniveau“, hält Thomas D. Trummer (51) fest. Der österreichische Kunsthistoriker, der seit Mai 2015 das Kunsthaus Bregenz (KUB) leitet, verweist mit diesem einen Satz nicht nur auf das hervorragende kulturelle Gesc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.