Kommentar

Walter Fink

Kultur-Erbe in zwei Büchern

Ein alter Vorarlberger Spruch meint: „Ma erbt ned grad Böda“. Es gibt also außer dem materiellen Erbe auch noch wichtige Dinge, die von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden. Für solch „immaterielles Kulturerbe“ setzt sich seit Längerem auch die UNESCO ein, die – ähnlich der Liste zum W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.