AN BÜHNEN DER REGION. „Sweeney Todd“ am Opernhaus Zürich

Musikalischer Thriller oder tiefschwarze Operette

von Torbjörn Bergflödt
Der als Sweeney Todd mehrfach erprobte Bryn Terfel legt in die Titelrolle die versammelte Überzeugungskraft.  Monika Rittershaus

Der als Sweeney Todd mehrfach erprobte Bryn Terfel legt in die Titelrolle die versammelte Überzeugungskraft.  Monika Rittershaus

Bryn Terfel und Angelika Kirchschlager brillieren im musikalischen Thriller von Stephen Sondheim.

ZÜRICH „Musikalischer Thriller“? Es ist dies nur eine mögliche Gattungsbezeichnung für „Sweeney Todd“, uraufgeführt am Broadway 1979. Wie wäre es mit „tiefschwarzer Operette“? Immerhin handelt das Stück, angesiedelt im viktorianischen London, von einem Barbier, dessen ursprünglich auf einen korrupte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.