„Zauberflöte“ unter Januschke im Steinbruch

St. Margrethen, Bregenz Nach einer Pause in diesem Jahr wird im Sommer 2019 Mozarts „Zauberflöte“ im Steinbruch im Burgenland aufgeführt. Regie führt Carolin Pienkos gemeinsam mit dem Schauspieler Cornelius Obonya. Bühnenbildner Raimund Bauer will auf schaurige Stimmungen setzen. Am Pult steht mit K

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.