Birthler bei der Biennale

Venedig. Die frühere Stasi-Unterlagenbeauftragte Marianne Birthler und das Berliner Büro Graft werden den deutschen Beitrag bei der Architekturbiennale in Venedig 2018 gestalten. Das Konzept für die Ausstellung „Unbuilding Walls“  hat die Jury überzeugt.

Kuratorin im Österreich-Pavillon ist Verena Konrad, Leiterin des Vorarlberger Architekturinstituts. Wen sie einlädt, ist noch nicht bekannt. Die Architektur-Biennale findet vom 26. Mai bis 25. November 2018 statt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.