Kein geringeres als das Licht der Aufklärung

Karl Ove Knausgard erhielt den Österreichischen Staatspreis für europäische Literatur.

Salzburg. Ohne den Preisträger ist gestern in Salzburg eine hohe Auszeichnung verliehen worden. Der norwegische Autor Karl Ove Knausgard (48) musste aus familiären Gründen absagen. Die Leiterin des Luchterhand-Verlags, Regina Kammerer, nahm stellvertretend den Österreichischen Staatspreis für europä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.