Nicht nur träumen: Jugendliche erwecken Don Quijote zum Leben

von Christa Dietrich
Iris Biatel-Lerbscher macht Puppentheater, führt Regie, leitet Theatergruppen und schreibt Stücke. Foto: VN/Steurer

Iris Biatel-Lerbscher macht Puppentheater, führt Regie, leitet Theatergruppen und schreibt Stücke. Foto: VN/Steurer

Der große Roman-Klassiker von Cervantes dient als Vorlage für ein Bühnenprojekt mit neuer Musik.

Hard. (VN-cd) Mit klassischer Literatur hat sich Iris Biatel-Lerbscher nicht nur als Regisseurin beschäftigt, sondern auch als Autorin. So bearbeitete sie etwa „Alice im Wunderland“ für die Bühne und griff schon vor einiger Zeit zu „Don Quijote“ von Miguel de Cervantes. Das rund 400 Jahre alte Werk,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.