Es kann nicht zu weit gehen

Fleischliches und Theoretisches, Persönliches und Allgemeingültiges verpackt Kaja Joo in ein vielteiliges Arrangement. Foto: Galerie

Fleischliches und Theoretisches, Persönliches und Allgemeingültiges verpackt Kaja Joo in ein vielteiliges Arrangement. Foto: Galerie

Studierende der Angewandten in Wien zeigen in der Harder Galerie.Z ihre Zugänge zur Zeichnung.

HARD. (ag) Alljährlich noch vor der Sommerpause macht in der Galerie.Z in Hard die Universität für angewandte Kunst Halt. Genauer das Seminar „Zeichnen“, geleitet von der niederösterreichischen Künstlerin E.R.Denk, das einmal mehr erfrischende Resultate aufzuweisen hat.

Es ist eine kleine oder größer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.