Kunst in der einstigen Sticker-Machtzentrale

von Ariane Grabher
„In Obhut (Anhand von Anna Oppermann)“ heißt die von Anna Schäffler kuratierte Ausstellung. Foto: Voit

„In Obhut (Anhand von Anna Oppermann)“ heißt die von Anna Schäffler kuratierte Ausstellung. Foto: Voit

Die Galerie Hollenstein wurde als Kunstraum und als Sammlungs­depot neu eröffnet.

LUSTENAU. Mehr Kunst, mehr Öffnung nach außen, aber auch mehr Luft, Licht und Leichtigkeit, die den Räumlichkeiten gut anstehen – mit gleich drei Neu-Präsentationen wird die Galerie Hollenstein, Kunstraum und Sammlung, nach einer kurzen Umbauphase neu eröffnet. Hintergrund für den sanften architekto

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.