Am Ende ist es doch die Liebe

von Christa Dietrich
Das Stück „Ich glaube“ wurde gestern Abend vom Aktionstheater auf der Shed-8-Bühne in Bregenz uraufgeführt.  Foto: VN/Hartinger

Das Stück „Ich glaube“ wurde gestern Abend vom Aktionstheater auf der Shed-8-Bühne in Bregenz uraufgeführt. Foto: VN/Hartinger

Aktionstheater macht alltäglichen Glaubensdiskurs zum glaubhaft schönen Kunstwerk.

Bregenz. Ein Aspekt bleibt im Grunde genommen unausgesprochen und doch ist er da. Wer heute ein Stück mit „Ich glaube“ betitelt und dabei anführt, dass den unterschiedlichsten Facetten des Phänomens Glauben „vor der Kulisse einer durch Attentate verletzten Welt schonungslos auf den Grund gegangen wi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.