Sehr gute Ausbildungssituation bestätigt

Johanna Bilgeri (ganz rechts), beste Teilnehmerin aus Vorarlberg, mit ihrem Ensemble. Foto: Musikschulwerk

Johanna Bilgeri (ganz rechts), beste Teilnehmerin aus Vorarlberg, mit ihrem Ensemble. Foto: Musikschulwerk

Beim 23. Bundeswettbewerb Prima la Musica erspielten sich die Vorarlberger Teilnehmer insgesamt 51 Preise.

St. Pölten, Bregenz. (VN) Österreichweit haben mehr als 8000 Kinder und Jugendliche am diesjährigen Wettbewerb Prima la Musica teilgenommen, rund tausend haben sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert. In 51 Wertungen waren insgesamt 68 Musikerinnen und Musiker aus Vorarlberg am Start und erzielte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.