Wie die Katze nachts auf den rosa Elefanten traf

von Ariane Grabher
In Berührung mit der Natur groß geworden, bildet diese prägende Erfahrung die Basis für die künstlerische Entwicklung von Mitja Ficko. Foto: AG

In Berührung mit der Natur groß geworden, bildet diese prägende Erfahrung die Basis für die künstlerische Entwicklung von Mitja Ficko. Foto: AG

Mitja Ficko zeigt in der Galerie Sechzig mystisch-märchenhafte Gemälde.

FELDKIRCH. Auch die zweite Ausstellung von Kunst Palais Liechtenstein, die aufgrund der Umbauarbeiten im Stammhaus in der Galerie Sechzig stattfindet, ist einer malerischen Position gewidmet. Kuratiert haben Calvin Mechora und Leonie Hirn, als Tochter des 2015 verstorbenen Hausherrn, Künstlers, Samm

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.