Künstlerisches Multitalent A. R. Penck tot

Paris, Zürich. Er war Maler, Bildhauer, Grafiker und Jazzmusiker: A.R. Penck ist im Alter von 77 Jahren in Zürich gestorben. Der Künstler, geboren 1939 in Dresden, ist mit seiner Bildsprache aus Strichmännchen, Kreuzzeichen, Totenköpfen und beißenden Hunden bekannt geworden. Eine Zeichenkunst, mit d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.