„Toni Erdmann“ räumt beim Filmpreis ab

Berlin, Wien. Die Tragikomödie „Toni Erdmann“ ist als bester deutscher Spielfilm ausgezeichnet worden. Das oscarnominierte Vater-Tochter-Drama von Maren Ade gewann neben dem Hauptpreis weitere fünf Lolas. Sandra Hüller und Peter Simonischek wurden zu den besten Schauspielern gekürt.

In der Königskate

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.