Ein Haus für 60.000 Werke und einen tollen Ausblick

Beim Bau der Landesgalerie Niederösterreich wurden archäologische Funde gemacht. Die Verzögerung hält sich in Grenzen.  Foto: LG

Beim Bau der Landesgalerie Niederösterreich wurden archäologische Funde gemacht. Die Verzögerung hält sich in Grenzen. Foto: LG

Die von den Marte.Marte-Architekten geplante Landesgalerie Niederösterreich soll 2018 eröffnet werden.

KREMS, Feldkirch. Bei den Aushubarbeiten für die Landesgalerie Niederösterreich wurden archäologische Funde entdeckt. In über fünf Metern Tiefe hat man bauliche Strukturen einer Uferbefestigung freigelegt, die auf eine mittelalterliche Hafenanlage schließen lassen. Beim Baufortschritt seien dennoch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.