Kommentar

Walter Fink

Der Dichter Max Riccabona

Es war eine gute Idee des Vorarlberg Museums, die Ausstellung „Der Fall Riccabona“ um einen Abend, der der Literatur von Max Riccabona gewidmet war, zu bereichern. Denn dieser Teil des Schaffens von Max Riccabona findet weder in der Ausstellung noch im Katalog entsprechende Würdigung. Im Gegenteil:

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.