Flatz-Werk kommt ins Museum

Eine VW-Haube mit Hakenkreuz des renommierten Vorarlberger Künstlers Wolfgang Flatz wird nun vom Kunstmuseum Wolfsburg gezeigt. Die IG Metall hatte das Werk, das auf die Wurzeln des VW-Konzerns in der NS-Zeit anspielt, wie berichtet, aus ihrer Ausstellung entfernt. Das Museum will sich der Wahrheit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.