VN-Interview. Raphael Brunner (Akkordeon) und Juan Carlos Díaz (Querflöte) von ,,Das Kollektiv"

„Unkonventionell, aber sehr reizvoll“

Raphael Brunner (Akkordeon) und Juan Carlos Díaz (Querflöte) bilden „Das Kollektiv“. Foto: Veranstalter

Raphael Brunner (Akkordeon) und Juan Carlos Díaz (Querflöte) bilden „Das Kollektiv“. Foto: Veranstalter

„Das Kollektiv“ spannt einen musikalischen Bogen über die Zeit.

FEldkirch. (VN) Nach Auftritten in Deutschland, Kolumbien und Georgien ist „Das Kollektiv“ im Theater am Saumarkt in Feldkirch zu Gast. Raphael Brunner (Akkordeon) und Juan Carlos Díaz (Querflöte), Studenten des Vorarlberger Landeskonservatoriums, spannen mit dem Konzertprogramm „Timeless“ im wahrst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.