30.000 Seiten Stasi-Akten und gut 200 Tagebücher

Hat sich mit den Mächtigen angelegt: Wolf Biermann. Foto: dpa

Hat sich mit den Mächtigen angelegt: Wolf Biermann. Foto: dpa

Wolf Biermann erzählt sein Leben – ein Jahrhundertroman.

Biografie. Wolf Biermann hat die deutsch-deutsche Geschichte geprägt wie kaum ein anderer. Die Ausbürgerung des regimekritischen Liedermachers vor 40 Jahren läutete das Ende der DDR ein. Kurz vor seinem 80. Geburtstag legt der wortmächtige Poet, der aufmüpfige Widerständler und bekehrte Kommunist je

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.