Zweig-Verfilmung ist doch auf Oscar-Kurs

von Christa Dietrich
Josef Hader als Stefan Zweig in "Vor der Morgenröte". Filmverleih

Josef Hader als Stefan Zweig in "Vor der Morgenröte". Filmverleih

Damit hat „Vor der Morgenröte“ vielleicht auch in Vorarlberger Kinos Chancen.

Hohenems. (VN-cd) Bislang war die Präsenz der Verfilmung der Exil-Jahre des österreichischen Dichters Stefan Zweig (1881–1942) in den Kinos der Region beschämend. Nachdem das Werk von Maria Schrader mit Josef Hader in der Hauptrolle nun doch für Österreich ins Rennen um den Auslands-Oscar darf, dürf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.