Geheimtipps für Lesefreunde

Frankfurt. Zwischen der Longlist und der Shortlist für den Deutschen Buchpreis verspricht eine „Hotlist“ Geheimtipps für Lesefreunde. Statt von großen Verlagshäusern wurden die zehn nominierten Bücher bei kleinen, unabhängigen Verlagen veröffentlicht. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird seit 2009

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.