Geheimnis um Lorcas Grab soll gelüftet werden

Madrid. Genau 80 Jahre ist es her, dass Faschisten in Spanien den genialen Lyriker Federico García Lorca kaltblütig erschossen. Schergen des späteren spanischen Diktators Francisco Franco streckten ihn vermutlich in der Nacht vom 17. auf den 18. August 1936 wegen seiner linken politischen Einstellun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.