Nasse Dichterhände vor Klatschorgie

Vom zahlreich erschienenen Publikum hagelte es für die talentierten Poeten einen donnernden Klatschmarathon. 
Vom zahlreich erschienenen Publikum hagelte es für die talentierten Poeten einen donnernden Klatschmarathon. 

Mit wortgewaltigen Texten ging der 15. Poetry Slam in der Poolbar über die Bühne.

Feldkirch. (VN-mir) Schauplatz des Dichterwettstreits war das Reichenfeld-Areal in Feldkirch. Die Halle war bis auf den letzten Platz mit literaturbegeisterten Zuhörern gefüllt. Beim Poetry Slam wird um die Gunst des Publikums gekämpft, jeder Poet hat maximal fünf Minuten Zeit, mit seinen selbstgesc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.