„Parsifal“ aus Bayreuth in Lustenau sehen

Bayreuth. Popcorn statt Pomp: Klassikfans, die keine Karten mehr für die Bayreuther Festspiele bekommen haben, können die Eröffnung in diesem Jahr im Kino erleben. Rund 100 Kinos in Österreich, Deutschland und der Schweiz übertragen am 25. Juli 2016 die Neuinszenierung von Richard Wagners Oper „Pars

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.