Bachmann-Preise für gleich vier Nationen

Klagenfurt. Mit der Britin Sharon Dodua Otoo hat eine Schriftstellerin den 40. Bachmann-Preis gewonnen, die sonst auf Englisch schreibt. Ihr humorvoll-surrealistischer Text überzeugte. Der Schweizer Dieter Zwicky holte beim zweiten Antreten in Klagenfurt den Kelag-Preis, die deutsche Autorin Julia W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.